Mein Bruder

Bitte beachten Sie: ALLE Texte, Handlungen & Personen auf Sex-Geschichten.com sind Fiktion und frei erfunden. Alle Akteure in Geschichten und auf Bildern sind volljährig! Diese Plattform soll NICHT zu Straftaten oder Gewaltverherrlichung dienen!

Hallo, ich bin 17 Jahre, mein Bruder ist 16.
Eines Tages ging ich mal aus der Wohnung. Mein Bruder machte schon den ganzen Tag den Eindruck, dass er mich loswerden will, deswegen Tat ich so , als wenn ich gehen würde, und versteckte mich im Badezimmer.
Nach ca. 2 min kam ich langsam raus, um nachzuschauen, was mein Bruder gerade tat, ich sah durch den Türspalt zu seinem Zimmer, wie er gerade seinen sehr erregten und steifen Penis rieb.

Er stöhnte und lechzte und seine Latte wurde immer grösser. Ich merkte, wie ich ein geiles Gefühl in meiner Scheide bekam, und ich musste mit meinen Fingern unter meinen Rock und drang ganz langsam in meine Muschi ein.
Ich sah da meinen Bruder, wie er sich selbst befriedigte und dachte mir, wie gerne hättest du jetzt diesen dicken Schwanz in deiner Fotze, oder wie gerne würde ich ihnjetzt blasen und lutschen bis er sich mit voller Wucht entlädt.

Ich konnte nicht mehr, jetzt hatte ich meinen ersten Orgasmus, weil ich schon ganz wild mit meinen Fingern in meiner Muschi herumgefummelt hatte.
Dann ging ich in sein Zimmer. Mein Bruder sah mich, wie ich halb ausgezogen zu ihm kam und er hörte auf zu onanieren, vor Schock. Ihm war es wohl peinlich, doch dann nahm ich seine Latte, die bereits etwas ab-geschlafft war in die Hand und schob seine Vorhaut immer hoch und runter. Er begann wieder zu stöhnen, er hatte ein ganz geiles Gefühl. Dann musste ich seinen Schwanz in den Mund nehmen. Ich leckte ihm die Eichel und er stand kurz vor dem Orgasmus.

Ich sagte: “Ich will noch nicht, dass du dich entlädst.“, wobei ich mich meines Schlüpfers entledigte, den ich als einziges Kleidungsstück noch anhatte.
So langsam verlor mein Bruder die Scheu und er ging erst mit einem Finger, dann mit mehreren in meine Scheide und erregte den G-Punkt. Ich stöhnte und gierte nach mehr Befriedigung. Es war irre, dann kam es mir.
Seine Hand war ganz feucht und ich merkte, wie sein Penis zu einem starken Gerät anwuchs. Er nahm mich, legte mich auf den Rücken und sank mit dem Kopf nach unten.
“Was willst du machen“, fragte ich ihn, und er sagte: “Guck weg, ich mach dir jetzt was ganz geiles, ein erregendes Gefühl in der Scheide.
Ich musste die Augen wieder aufmachen und sah, wie er mit seiner fleischigen Zunge in meiner Fotze rumleckte und dann überkam es mich, und der 3. Orgasmus ging mir ab, es war einfach irre, zum Schluss wollten wir es noch mal richtig machen, er legte sich auf mich und ich merkte wie er sein steifes Glied in meine Scheide rammte, ich werde dieses erste Gefühl nie vergessen.

RISKANT!!! Fremder Sperma- Spritzer!!!

  • Dauer: 3:13
  • Views: 251
  • Datum: 25.05.2015
  • Rating:

VOM USER ZERSTÖRT :O !

  • Dauer: 7:28
  • Views: 24
  • Datum: 29.01.2017
  • Rating:

Flittchen-Training 1

  • Dauer: 4:43
  • Views: 280
  • Datum: 08.04.2015
  • Rating:

In den Mund gespritzt und weiter gefickt

  • Dauer: 5:59
  • Views: 258
  • Datum: 04.10.2014
  • Rating:

Doch er war vorsichtig, bevor es ihm kam, nahm er seinen zum Platzen drohenden Schwanz wieder heraus und ich leckte ihm den Saft heraus. Plötzlich schoss mir eine Ladung in den Mund, er stöhnte und hechelte, es war einfach geil.
Nachdem wir 5 Minuten bewegungslos nebeneinander lagen, standen wir wieder auf.
“Wollen wir das jetzt öfters machen?“, fragte ich ihn, er meinte:“Wir wäre es nächstes mal mit Anal, auf jedenfall hast du meine Eichel wunderbar geleckt, ich hatte den besten Orgasmus aller Zeiten.“
Ich werde wieder schreiben, wenn wir es mal wieder gemacht haben.


Hat dir diese Geschichte gefallen? Bewerte sie!

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne6 Sterne7 Sterne8 Sterne9 Sterne10 Sterne (393 Votes, Durchschnitt: 7,04 von 10)
Loading...Loading...

Kommentare

lexa 10. Mai 2016 um 19:41

Cool ich würde mich auf sowas voll freuen und echt der hammer.das er mitmacht ist auch ein ding.

Antworten

Shadow 28. Mai 2016 um 3:22

Wie alt ?

Antworten

will immer 18. Oktober 2016 um 12:32

Wann darf ich dich verwöhnen SMS an. 017479990102

Antworten

marion 14. Juni 2016 um 15:10

Einfach geil.

Antworten

will immer 18. Oktober 2016 um 12:24

Würde dich auch gerne lange lecken und reinspritzen sms01747990102

Antworten

jeja 19. November 2016 um 23:44

Ich auch

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

Alle Texte, Handlungen & Personen auf Sex-Geschichten.com sind Fiktion und frei erfunden. Alle Akteure in Geschichten und auf Bildern sind volljährig!